Kapelle

In unserer Kapelle spielen ca. 35 Musiker mit. Der buntgemischte Haufen im Alter von 12-75 Jahren spielt zu fast jeder Veranstaltung, egal ob Festzelt, Ständchen, Hochzeiten, Umzüge, Kirche oder Kurkonzerte. Wer jetzt denkt, wir spielen immer das selbe, der irrt sich gewaltig, denn es werden immer wieder neue Stücke mit ins Repertoire aufgenommen. Wir spielen alles von Walzer über Polka und Marsch bis hin zu modernen Stücken. Von ABBA und Böhmischer Blasmusik über Filmmusik bis schlussendlich zum Zigeunerlager ist alles dabei, was man sich nur vorstellen kann. Damit bei Auftritten alles sitzt und die schiefen Töne beseitigt sind, wird einmal die Woche kräftig geprobt. Dies geht jedoch nicht ohne einen Mann mit viel Geduld und immer guter Laune. Unser Mann an der Front ist seit Oktober 2014 Michael Heinlein. Michel, gebürdiger Sulzthaler, hat es durch den Heeresmusikkorps in den Norden verschlagen. Nachdem sich dieses jedoch im Jahre 2014 aufgelöst hat, hat er mit seiner Familie beschlossen wieder zurück zu kommen in die schöne Rhön und beim Heeresmusikkorps Veitshöchheim weiterzumachen. Und da haben wir ihn gleich überrumpelt und dazu verpflichtet, nebenbei uns zu dirigieren. Doch das ist nicht seine einzige Fähigkeit. Hin und wieder singt er zusammen mit Gerhard Vieres, unserem Sänger und Trompeter, einige Stücke.

Wenn wir jetzt euer Interesse geweckt haben und ihr uns auch mal live hören wollt, oder vielleicht sogar schon vorhabt, dass wir bei euch spielen sollen, dann schreibt uns doch einfach ganz unverbindlich an info@msv-modlos.de oder nutzt das Kontaktformular ganz unten auf der Seite.

Damit ihr auch seht wer alles bei uns mitwirkt, stellen sich die einzelnen Register noch vor:

 

Dirigent

Michael Heinlein

Flöten

von vorne: Sabine Wehner, Pia Schönstein, Charlotte Diller, Janina Schneider, Marina Bolz
auf dem Bild fehlen: Julia Schirrle, Barbara Keßler, Annalena Wehner

Es-Saxophone und Alt-Saxophone

von links: Lia Böhm, Svenja Schönstein, Laura Reith, Isabell Fröhlich, Laura Diller, Johanna Klug
auf dem Bild fehlen: Lisa Vieres, Nicole Hohmann

Bariton

von vorne: Thomas Schmitt, Stephanie Müller, Ottmar Klug

Tuba

von links: Martin Hahn, Manuel Hohmann, Engelbert Klug

Klarinetten

von links: Ingo Walcher, Maria Klug, Anna Reith
auf dem Bild fehlen: Hanna Diller, Julia Zink, Annabell Kretz

Tromepten und Flügelhörner

Hinten (v.l.): Lukas Hahn, Gerhard Vieres, Philipp Klug
Vorne (v.l.): Alexandra Klug, Gisela Klug, Petra Schmitt

Posaunen

von links: Bernd Reith, Jakob Hahn, Andree Schneider

Schlagwerk

Burghard Brückmann